Nachrichten

Neuigkeiten

COVID-19 Impfungen, Gesundheitsminister Spahn verbietet Privatärzten und Betriebsärzten das Impfen

Der Gesundheitsminister Spahn verbietet ab 01.04.2021 Privatärzten und Betriebsärzten das Impfen gegen COVID-19.

Es dürfen nur niedergelassene Hausärzte aber auch nur Kassenpatienten impfen.

Privatpatienten können  sich nur in den Impfzentren impfen lassen.

Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit erfolgen.